» » »

Spiegelglas Lyrics

Spiegelglas by Qntal  

CD  ·  DVD  ·  Sheet music


Spiegelglas ,,Als Tristan and Isolde den Minnetrank getrunken,
Vereinte die Macht der Liehe die beiden,
Jeder wurde fr den anderen so durchsichtig
Wie Spiegelglas.
Des Nachts kam die Liebe als rztin
Und fhrte den liebeskranken Tristan zu Isolde.
Da wurden sie freinander zur Medizin.
Owe Tristan und Isolde, dieser Trank ist euer Tod."

Nu daz diu maget und der man,
Sot unde Tristan,
Den tranc getrunken beide, s
Was ouch der vverlde unmuoze d,
Minne, aller herzen lgaern,
Und sgleich z'ir beider herzen n.
E s's ie wurden gevvar,
Do stiez s'ir sigevanen dar
Und zoch si beide in ir gevvalt.
Si wurden ein und einvalt,
Daz ietweder dem andern was durchlter alse ein spiegelglas.

Ouwe Tristan unde sot,
Diz tranc ist iuwer beider tot!

Des nahtes, do diu schoene lac,
Ir triure unde ir trahte pflac
Nch ir trtamse,
Nu kam geslichen lse
Zuo der kementen n
Ir ams unde ir arztn,
Tristan und diu Minne.
Minne diu arztinne
Si vuorte ze handen
Ir siechen Tristanden.
Ouch vant s'sote ir siechen d.
Die siechen beide nam si s
Und gab in ir, im sie
Ein ander z'arzte.

Ouwe Tristan unde sot,
Diz tranc ist iuwer beider tot!

[Text : Gottfried von Strassburg]



CD  ·  DVD  ·  Sheet music
Comments

comments powered by Disqus