» » »

Fallen Lyrics

Fallen by Pur  

CD  ·  DVD  ·  Sheet music


Fallen Mein Kartenhaus ist wieder eingestürzt
Weil der Wind von mehr als einer Seite kam

All die Farben sind jetzt übermalt
Mir bleibt ein schwarzes Loch und eine Hand

Wenn ich sie hebe, wird sie schwer wie bleibt
Oder sie fängt an, etwas neues zu bauen

Ich weiss, ich könnte, wenn ich wollte
Doch wollen können kann ich nicht
Mir fehlt der Mut mich zu trauen

Hinter mir zerschmettert Glas und Porzellan
Vor mir zerspringt der Spiegel
In dem ich mich sonst sehen kann

Und ich steh' bebend mitten drin
Aber noch lebend mitten drin
Zwischen den Scherben - wohin?

Ich mach' die Augen zu und lasse mich fallen
Ich hoffe, jemand fängt mich auf
Ich dreh' mich im Kreis mit verbundenen Augen
Bis mir jemand die Richtung zeigt

Du bist da und streichst mir übers Haar
Du fängst mich auf wie warmer, weicher Sand

Du beatmest mich mit allem, was du bist
Ich spür' die Kraft zurück in meiner Hand

Wenn ich dich so spüre
Dann kommt die Welt zum Steh'n
Mit dir zusammen könnt' ich
Barfuss durchs Scherbenmeer gehen

Und die Wunde heilt mit der Zeit
Doch du und ich erleben zu zweit
Trotz aller Scherben zu zweit

Ich mach' die Augen zu und lasse mich fallen
Ich weiss, du fängst mich auf
Ich dreh' mich im Kreis mit verbundenen Augen
Bis du mir die Richtung zeigst

Du machst die Augen zu und lässt dich fallen
Und du weisst, ich fang' dich auf
Du drehst dich im Kreis mit verbundenen Augen
Bis ich dir die Richtung zeig'

Du machst die Augen zu und lässt dich fallen
Und du weisst, ich fang' dich auf
Du drehst dich im Kreis mit verbundenen Augen
Bis ich dir die Richtung zeig'

Mach' die Augen zu und lass dich fallen
Mach' die Augen zu und lass dich fallen
Mach' die Augen zu und lass dich fallen



CD  ·  DVD  ·  Sheet music
Comments

comments powered by Disqus