SOUNDTRACKS: A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z #

ARTISTS: A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z #







All lyrics are the property and copyright of their owners. All lyrics provided for educational purposes only.

Heereskind Lyrics by Egonoir 



Heereskind by Egonoir


Wenn der Sturm das Land aufwühlt, die Söhne zu den Waffen greifen,
Und marschieren wider jene, deren Ahnen schändeten der Väter Reich -
Kinder üben sich in Manneskraft, suchen Ehre und finden den Tod -

Die Momente vor der Schlacht sind still
Wie ein frommes nutzloses Gebet -

Kein Gedanke gilt dem Sterben, wünscht sich nur zurück nach Daheim -

Ein Schrei ertönt zum Angriff, die Waffen zeigen auf den Feind, und seine suchen dich -

Die Meute stürmt voran, sie reißt dich mit -
Es gibt kein Zurück - nur der Weg nach vorne zum Ruhm, den du nie erfahren wirst -
Blind schlägst du in die Menge, deine Kameraden fallen zur Erde, die in Blut und Tränen erstickt -
Die Augen deines Feindes brechen, als deine Waffe ihn begrüßt, seine Hände klammer flehend sich an dich -
Den ersten, den du tötest vergisst du nie -

Für kurze zeit Verstummt die Schlacht -
Du schaust über das Feld der Ehre auf Leichen, deren Namen niemand mehr kennen wird -
Du sehnst dich zurück nach Hause, nach der Liebsten und den Eltern,
Doch der Kampf geht weiter -

Blind schlägt einer in die Menge, seine Kameraden fallen zur Erde, die in Blut und Tränen erstickt -
Deine Augen brechen, als seine Waffe dich begrüßt, den ersten, den er tötet den vergisst er nie