» » »

Apfel (Feat. Germany & Italo Reno) Lyrics

Apfel (Feat. Germany & Italo Reno) by Curse  

CD  ·  DVD  ·  Sheet music


Apfel (Feat. Germany & Italo Reno) Chorus

Denn das was wir waren macht uns zu dem der wir sind,
Unser leben jetzt als mann geprägt durch die erfahrungen als kind,
Denn das was wir waren macht uns zu dem was wir sind,
Unser leben jetzt als mann geprägt durch die erfahrungen als kind

Es ist so schwer was zu sagen,
Paps ich weiß wir sind nicht mehr dieselben wie in den tagen,
Als ich, der kleine junge mit den hellblonden haaren,
Mit dir im wald war zum pilze sammeln und frankenburgen zerschlagen.
So häufig wurd ich getragen von dir und deinen worten,
Selbsterdachte gute nachtgeschichten vertrieben die dorgen bis morgen.
Es war alles so einfach als ich noch klein war,
Doch kaum wird man eigenständig trennen sich die wege
Scheinbar denn ich hab den orgelunterricht geschmissen ich fand klassik echt beschissen,
Ich war schlecht in mathe blieb deswegen sitzen.
Ich hab mich fast zum gegenteil von dir entwickelt,
War manchmal am kiffen, meistens im streit und ärger verwickelt,
Ich war immer der meinung dein rat ist für mich nicht wichtig,
Du warst immer der meinung was ich tat war gar nicht richtig,
Ich war absolut hitzig, krass davon überzeugt,
Dass ich weiß was ich tue und stelle meinen eigenen kopf über euch,
Insgeheim hatte ich richtig angst das mein lebensweg dich enttäuscht,
Doch ich musste tun was ich wollte,
Wusste ich hab das zeug dazu doch stolz zu machen.
Auf meine eigene weise.
Ich war zwar schlecht in latein doch
Der beste weit und breit im texte schreiben!
Doch selbst mein plattenvertrag hat dich kalt gelassen
Es könnt ja sein meine sicht interresiert keinen und ich wird fallen gelassen.
Von all den sachen die ich vorzuweisen hatte,
Hat dich nichts überzeugen können denn wir fehlte die platte.
Das hab ich nie begriffen, doch jetzt weiß ich worum's dir ging,
Denn erst wenn ich mich eigenständig versorg bin ich nicht mehr kind
Sondern mann zu dem du anders sein kannst, weil du nicht mehr bangst,
Das sorgenkind hat sich gefangen, du kannst dich endlich entspannen.
Ich freu mich dass wir jetzt reden können so wie vorher noch nie,
Ich hör zu wenn du was erklärst und beherzige es wie noch nie,
Auch du hast gelernt zu schätzen was ich tu und erzähle,
Ich will nichts ausser das mein vater auf mich stolz ist und lebt

Chorus

Du gabst mir den namen den ich trag
Und ich trag ihn mit stolz und wenn mein weg so geht wie ich denke
Trag ich ihn zum erfolg, du lehrstest mich bescheiden zu bleiben,
Eigen zu bleiben, die reichen nie zu beneiden,
Denn auch mit wenig kann man viel erreichen,
Nahmst mich mit schon als kid auf angeltrips
Und heute noch wenn wir gehen fängst du meistens mehr fisch als ich,
Ich bewundere dich für all das verständis von dir für mich,
Sogar wenn's brenzlig war weil ich scheiße baute warst du für mich,
Du warst immer mein bester freund und weißt das du's immer noch bist,
Voller sorge um mich wenn ich nachts nach hause kam zugekifft,
Ich weiß du wolltest mit mir reden doch ich war dumm weil ich wollte nicht.
Warum weiß ich bis heut nicht, vielleicht war ich zu jung, sei's drum,
Ich hab gelernt mensch zu werden respektieren, zu ehren,
Dabei einzuschätzen wie sehr man vertraut, wenn man vertrauen erfährt,
Du bist mein weggefährte, unverzichtbar das mach ich immer sichtbar,
Zueinander bleiben ehrlich, nichts ist mir wichtiger,
Vergisst nicht mal nach meinem wohlbefinden zu fragen,
Hast selber kaum zeit zu klagen, stress mit dem laden sogar an ferien tragen,
Hast lang genug gewartet deinen traum zu leben dann gestartet aufzuleben,
Die chance ergriffen ne menge aufzugeben,
Glaub nicht wegen mir musst du alles das machen,
Mach dir nicht immer so viele sorgen,
Du bist stark und kannst alles schaffen,
Der mit wird dich nie verlassen,
Die wut dich nicht niederraffen,
Doch blut was du schwitzt ist mehr als genug für manch miese kassen,
Ich bin in gedanken immer bei dir und ma und jaqo,
Und alles was uns betrifft denk ich schenk ich besondere achtung
Und ab und zu bringt mich das aus der fassung,
Denn ich bin oft nicht bei euch und das liegt oft
Auch an euch ich bitt euch legt euch in's zeug, ich liebe euch

Chorus

Hey dad ich schreib dir zeilen aus dem herzen
Für dich und mich du und mama schenkten mir leben
Und meinen augen das licht,
Ich bin du und du bist ich
Doch kenn ich dich wirklich nicht,
Du warst nicht da als ich dich brauchte geschweige in meiner nähe,
Jeder tropfen tinte ist mit träne wenn ich dich erwähne,
Ich hab nen vater obwohl mein biologischer nicht da war,
Als bruce den ersten tag kam wusste ich wir würden spass haben,
Er nahm mich in schutz oder bestarfte mich wenn's hart auf hart kam,
Er war und ist mein vater darum ist schmerz tragbar.
Er achtete dtritte unser tag, pa, darum vergess ich dich nie.
Dies lied ist da um dir zu zeigen wie sehr ich dich liebe
Und dem herrn schöpfer zuu danken dafür dass es dich gibt,
Denn hassen könnt ich dich nie da dein blut in meinen adern fließt,
Aber bruce hat mich zum mann gemacht,
Dein fehlen hat mich stark gemacht,
Ich denke tag und nacht, an tage da haben wir zusammen gelacht,
Haben fun gehabt, doch das ganze nur für kurze zeit,
Ich bin zu sutr zum weinen, doch bereit schmerz zu teilen,
Denn über euch zu reden hilft mir wie freude wunden zu heilen,
Verbringe stunden allein, allein an euch zu denken,
Ich liebe euch, ihr seid zwei von gottes besten geschenken,
Ich falt die hände geh auf die knie und bet für meine väter,
Ihr eid alles was ich bin und all was mich gerägt hat

Chorus



CD  ·  DVD  ·  Sheet music
Comments

comments powered by Disqus