» » »

Ich Wollt Ich Waer Ein Huhn

Follow us on

Ich Wollt Ich Waer Ein Huhn Song Lyrics

 
Lilian Harvey & Willy Fritsch
CD  ·  DVD  ·  Sheet music
Ich Wollt Ich Waer Ein Huhn Ich wollt' ich war' ein Huhn

Jetzt werden wir ganz albern.



Ich wollt', ich war' ein Huhn,
ich hatt' nicht viel zu tun,
ich legte vormittags ein Ei und abends war' ich frei.
Mich lockte auf der Welt kein Ruhm mehr und kein Geld.
Und fande ich das gro?e Los, dann fra?e ich es blo?.
Ich brauchte nie mehr ins Buro. Ich ware damlich, aber froh.

Ich wollt', ich war' ein Huhn,
ich hatt' nicht viel zu tun,
ich legte taglich nur ein Ei und sonntags auch mal zwei.

Der Mann hat's auf der Welt nicht leicht, das Kampfen ist sein Zweck.
Und hat er endlich was erreicht, nimmt's eine Frau ihm weg.
Er lebt, wenn's hoch kommt, hundert Jahr und bringt's bei gutem Staat
und nur, wenn er sehr flei?ig war, zu einem Rauschebart.

Ich wollt', ich war' ein Huhn,
ich hatt' nicht viel zu tun.
Mich lockte auf der Welt kein Ruhm mehr und kein Geld.
Ich brauchte nie mehr ins Buro.
Und Du warst damlich, aber froh.

Ich wollt', ich war' ein Huhn,
ich hatt' nicht viel zu tun,
ich legte taglich nur ein Ei und sonntags auch mal zwei.

Ich wollt', ich war' ein Hahn,
dann wurde nichts getan.
Ich legte uberhaupt kein Ei und war' die ganze Woche frei.
Dann lockt mich auf der Welt kein Ruhm mehr und kein Geld.
Ich setz' mich in den Mist hinein und sing' fur mich allein.
Ich ginge nie mehr ins Buro,
denn was ich brauchte, kriegt' ich so.

Ich wollt', ich war' ein Hahn,
dann wurde nichts getan.
Ich wurd' mit meinen Huhnern gehen, das ware wunderschon
CD  ·  DVD  ·  Sheet music
Comments




All lyrics are the property and copyright of their owners. All lyrics provided for educational purposes only.